Skip to main content

Viel mehr, als nur übernachten …

Im Ambiente dieser wunderbaren Ferienwohnungen spiegelt sich das Spektrum Weimars, vom Spätbarock über Klassik und Biedermeier bis hin zur frühen Moderne. Manchmal unkonventionell, manchmal farbenfroh, manchmal gemütlich – aber nie langweilig und selten „von der Stange“.

> 100 Jahre alt ist das Haus „Am Lottenbach“ – begonnen als Einfamilienhaus, Anfang der 30er erweitert und heute mit den Wohnungen „Lotte“, „Dr. Ritter“ und „Filippo Miller“ sowie der „Cantina“, einem Gästezimmer mit Bad. Sie wohnen an einer Tempo 30-Straße, nahe am Grünen, aber nur ca. 15 Minuten Fußweg vom Theater entfernt.
> In der gleichen Straße, ca. 400 Meter entfernt, liegt „Alexander Meyer“, noch buchbar bis Mitte September 24 .
> „Tirso de Milano“  befindet sich im Herzen der Altstadt mit jeweils ca. 5 Minuten Spazierweg zu Goethe- oder Schillerhaus, Theater, Schloss, Herzogin Anna-Amalia Bibliothek, Haus der Weimarer Republik und Herderkirche. Die Highlights Bauhausmuseum und Museum Neues Weimar erfordern 10 Minuten Fußweg. Zentraler geht`s nicht.

Alicia Maurer . Paul-Schneider-Str.63 . D-99425 Weimar . Fon +49 3643 205920 . contact@weimar-reise.de


free press free assange